Donnerstag, 12. Dezember 2019
Notruf: 112

Mit einer schönen Tradition gesellschaftlicher Art startet  die Feuerwehr Hohndorf mit dem Winterfeuer ins neue Jahr. Mit zahlreichen Gästen werden die alten, ausgedienten Weihnachtsbäume verbrannt. Bei Glühwein und Bratwurst kann man sich am Feuer gut wärmen. Auch die Kinder können sich bei einem leckeren Kinderpunsch gut nach dem Rodeln am benachbarten Hang aufwärmen. Wie in jedem Jahr bekommen wir auch oftmals Besuch von den Kameraden der Nachbarwehr aus Zschopau, die für uns auch meistens einen Baum extra eingefrostet haben.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.